Akupunktur

1/1

Heilen mit chinesischem Wissen

Akupunktur ist eine über 3000 Jahre alte chinesische Erfahrungsmedizin.

Dabei werden feine Akupunkturnadeln entlang der Meridiane in bestimmte Akupunkturpunkte gestochen.

Dieser Reiz soll blockierte Lebensenergie, das Qui, wieder zum Fließen bringen und eine Heilreaktion in Gang setzen.

Der Qi Fluss kann durch bestimmte äußere Faktoren wie Nässe, Kälte, Wind, falsche Ernährung, Ärger etc. gestört werden. Als Folge davon können Krankheiten und Schmerzen auftreten.

Laut der traditionellen chinesischen Medizin gibt es mehr als 700 Akupunkturpunkte, die dicht unter der Hautoberfläche auf bestimmten Leitbahnen (Meridianen) liegen.

Ca 400 Punkte werden als Akupunkturpunkte genutzt.
 

Wann kann Akupunktur helfen?

In mehreren Untersuchungen konnte nachgewiesen werden, dass Akupunktur bei verschiedenen Schmerzzuständen eine positive Wirkung zeigt:

  • Wirbelsäulenbeschwerden/Rückenschmerzen

  • Gelenkbeschwerden durch Arthrose

  • Tennisellenbogen/Golferarm

  • Kopfschmerzen und Migräne

  • Allergien

  • Magen-Darmproblemen

  • Gynäkologischen Erkrankungen

  • Depressionen und Unruhezuständen

Akupunktur kann als alleinige Therapieform oder zusätzlich zu anderen Behandlungen eingesetzt werden.

Buchen Sie ganz einfach einen Termin.

Naturheilpraxis Evelyn Kerstan

Zu meinem Spektrum gehören die Homöopathie, Pflanzenheilkunde, die Therapie mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Aminosäuren.

Die Sanierung einer gestörten Darmflora sowie Regulierung von chronischen Übersäuerungen bereiten oft den Weg für eine Heilreaktion.

Bitte beachten Sie auch meine Leistungen auf dem Gebiet der medizinisch-ästhetischen Behandlungen auf der Seite: www.hyadermal.de

Ellscheider Straße 14b, 42781 Haan

Tel: 02129-9275359

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon

Naturheilpraxis Evelyn Kerstan